Hitzewelle: Run auf Secondhand-Raumkühler

Nachfrage für Ventilatoren um mehr als 500 Prozent gestiegen

Donnerstag, 2. Juli 2015 — Nachfrage für Raumkühler seit Wochenbeginn vervielfacht - 1. Juli bisheriger Rekordtag - Neuwertige Kühlgeräte in Flohmarkt-App um mehr als die Hälfte günstiger

Das Land rüstet sich offenbar für Hoch „Annelie“. Mit den Temperaturen steigt auch die Nachfrage nach Raumkühlern bei Shpock.

Plus von 539%
Im Vergleich zu den etwas kühleren beiden Vorwochen sei die Nachfrage nach Kühlgeräten seit Montag um 539% (*Vergleichszeitraum Mo-Mi) angestiegen, berichtet Katharina Klausberger, Mitgründerin der Flohmarkt-App Shpock.

"Neuwertige Geräte oft um 50 Prozent günstiger." Shpock-Mitgründerin Katharina Klausberger

Neben klassischen Ventilatoren seien auch mobile Klimageräte besonders gefragt. Hier fällt die Preisersparnis am mobilen Flohmarkt besonders ins Gewicht. „Neuwertige Kühlgeräte werden oftmals weit unter der Hälfte des Neupreises angeboten“, erklärt Klausberger.

Rekordhoch für Wochenende erwartet
Der bisherige Spitzenwert vom 14. Juni, als die Temperaturen in vielen Städten Deutschlands über 30 °C kletterten, wurden laut Shpock-Analyse am Mittwoch um exakt 100% übertroffen. „Aufgrund der Wetterprognose gehen wir davon aus, dass dieser Wert bis zum Wochenende weiter steigt“, sagt Klausberger.